Fördermodalitäten und Antragsdokumente

Der Landkreis Kronach hat sich wieder erfolgreich um die Aufnahme in die bayerische LEADER-Förderung (2014 – 2020) beworben.

Mittel aus diesem Programm können beantragt werden.

Grundsätzlich erfolgt eine Antragstellung nach folgendem Ablauf:

  • Besprechung der Projektidee mit dem LAG-Management
  • Antragstellung für Projekte durch jeweiligen Projektträger
  • Beschluss des Entscheidungsgremiums der LAG Landkreis Kronach im Frankenwald e.V. (Vorstand) über Ihr Projekt
    → positiver Beschluss ist Fördervoraussetzung!
  • Stellungnahme des LEADER-Managers
  • Bearbeitung und Bewilligung durch zuständige Behörde(n)

 Voraussetzung, um als Projektträger Mittel aus der LEADER-Förderung beantragen zu können, ist die Erfüllung folgender Grundsatzkriterien:

  • Projektlage im Gebiet der LAG
  • Besondere Bedeutung/nachvollziehbarer Nutzen für das LAG-Gebiet
  • Einbindung der Bevölkerung (Bottom up-Ansatz)
  • Positiver (mind. neutraler) Beitrag zur Nachhaltigkeit
  • Klare Zuordnung zu einem LES-Handlungsfeld
  • Beitrag zur Umsetzung der integrierten regionalen Entwicklungsstrategie
  • Positiver Beschluss des LAG-Entscheidungsgremiums (Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe)

Darüberhinaus fließen in die Beschlussfassung des LAG-Entscheidungsgremiums über die Beantragung von Fördermitteln für ein Projekt folgende Aspekte ein:

  • Trägerschaft gesichert
  • Kosten transparent und angemessen
  • (Ko-)Finanzierung gesichert
  • Beitrag zur regionalen Wertschöpfung/Beschäftigung gegeben
  • Neuartiges Geschäftsfeld für die Region (Innovation)
  • Schaffung eines Alleinstellungsmerkmals
  • Übertragbarkeit (Modellcharakter)
  • Regionale/überregionale Kooperation

Weitere Informationen zur Höhe der Förderung sowie Merkblätter und  die erforderlichen Formulare finden Sie unter Information des StMELF.

Für eine Beantragung von Fördemitteln wurden in der LAG Landkreis Kronach folgende konkrete Projektauswahlkriterien definiert:

Checkliste_projektauswahlkriterien LAG KC

________________________________________

Zur Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Idee stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

susanne Susanne Faller
Regionalmanagement Landkreis Kronach
Güterstr. 18
96317 Kronach
Tel. 09261-678-411
Fax 09261-678-393
Susanne.Faller@lra-kc.bayern.de
willi Willi Fehn
Regionalmanagement Landkreis Kronach
Güterstr. 18
96317 Kronach
Tel. 09261-678-223
Fax 09261-678-393
Willi.Fehn@lra-kc.bayern.de